Asplenium scolopendrium - Hirschzungenfarn

Nicht auf Lager

Hirschzungenfarn

Passende Produkte zum Bestellen

    Beschreibung

    Asplenium scolopendrium oder Hirschzungenfarn ist auch eine Farnart, die in unserem Land natürlich vorkommt. Besonders in Waldgebieten mit kalkhaltigem Felsboden kann man ihn regelmäßig wieder sehen. Auffälligstes Merkmal des Asplenium scolopendrium ist der glatte, leicht gewellte Blattrand. Daher der Name Hirschzungenfarn. Fast alle anderen Farnarten haben gefiederte, eingeschnittene Blätter. Asplenium scolopendium ist eine immergrüne Gartenpflanze. Dies macht es zu einer idealen Bodendecker, um dem Garten in den Wintermonaten Farbe zu verleihen. Hirschzungenfarn können auch als Steinpflanze verwendet und unter Laubbäumen und Sträuchern gepflanzt werden und sie sind feine Gartenpflanzen für eine Pflanzfläche.

    Vorzugsweise befindet sich Asplenium scolopendrium in einem normalen, gut durchlässigen, humusreichen Gartenboden an einem feuchteren Ort. Beim Pflanzen können Sie etwas Blattkompost und Kalk in das Pflanzloch geben. Hässliche Blätter des Hirschzungenfarn können nach dem Winter zurückgeschnitten werden.

    Weitere Informationen

    Wuchshöhe Lieferung 5-10cm
    Wuchshöhe 50cm
    Standort Halbschattig, Schattig
    Blattfarbe Grün
    Wintergrün Ja
    Winterhärte Gut
    Anzahl pro qm 7
    Hinweis Anpflanzen ganzjährig außer Frost
    Pflegeleicht Ja

    Andere bestellen auch

    • Organischer Nährstoff Organischer Nährstoff Organo Top
      8.99