Frauenmantel

3 Produkte

Alchemilla mollis - Frauenmantel
Sale
Alchemilla mollis - Frauenmantel Frauenmantel
Alchemilla vulgaris - Frauenmantel
Sale
Alchemilla vulgaris - Frauenmantel Frauenmantel
Nicht auf Lager 3.99
Alchemilla epipsila - Zierlicher Frauenmantel
Sale
Alchemilla epipsila - Zierlicher Frauenmantel Zierlicher Frauenmantel
Nicht auf Lager 3.99

Entdecken Sie die Magie des Frauenmantels: Tipps, Tricks und Inspiration für Ihren Garten

Der Frauenmantel (Alchemilla) ist eine zauberhafte Gartenpflanze, die mit ihrer zarten Eleganz und ihrem üppigen Wuchs Gartenliebhaber auf der ganzen Welt begeistert. Diese Pflanze ist nicht nur eine Augenweide, sondern auch äußerst pflegeleicht und vielseitig verwendbar. Die markanten, wellenförmigen Blätter des Frauenmantels sehen nicht nur aus wie kleine grüne Hände, die kostbare Tropfen festhalten, sondern sie erfüllen auch tatsächlich diesen Zweck: Bei Regen oder Tau bilden sich wunderschöne Wassertropfen auf den Blättern, die wie glitzernde Juwelen im Sonnenlicht funkeln. Ein Anblick, der jeden Garten in eine märchenhafte Oase verwandelt. Neben seiner dekorativen Funktion hat der Frauenmantel auch eine lange Tradition als Heilpflanze. Seine Blätter werden seit Jahrhunderten in der Naturheilkunde verwendet und entfalten eine Vielzahl wohltuender Wirkungen. Von entzündungshemmend über blutstillend bis hin zu stimmungsaufhellend – der Frauenmantel ist ein wahres Multitalent für Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden.

 

Anpflanzen des Frauenmantels:

Wählen Sie einen sonnigen bis halbschattigen Standort für Ihren Frauenmantel. Er gedeiht am besten in durchlässigem Boden, der leicht feucht, aber nicht zu nass ist. Die beste Zeit, um den Frauenmantel zu pflanzen, ist im Frühjahr oder Herbst. Vermeiden Sie extreme Hitze oder Frost, da dies die junge Pflanze stressen kann. Lockern Sie den Boden auf und entfernen Sie Unkräuter sowie Steine. Verbessern Sie schwere Böden mit etwas Sand oder Kompost, um die Drainage zu verbessern. Setzen Sie die Gartenpflanzen in einem Abstand von etwa 30 bis 45 Zentimetern voneinander ein, um ihnen genügend Platz zum Ausbreiten zu geben. Graben Sie ein Loch, das etwas größer ist als der Wurzelballen der Pflanze. Setzen Sie die Pflanze ein, füllen Sie das Loch mit Erde auf und drücken Sie sie leicht an. Achten Sie darauf, dass die Pflanze auf derselben Tiefe wie zuvor im Topf steht.

 

Pflege des Frauenmantels:

Frauenmantel bevorzugt feuchten Boden, daher ist regelmäßiges Gießen wichtig, besonders während trockener Perioden. Vermeiden Sie jedoch Staunässe, da dies zu Wurzelfäule führen kann. Eine Schicht Mulch um die Pflanze herum hilft dabei, Feuchtigkeit im Boden zu halten und Unkrautwuchs zu unterdrücken. Verwenden Sie organischen Mulch wie Rindenmulch oder Kompost. Frauenmantel benötigt normalerweise keine zusätzliche Düngung, es sei denn, der Boden ist extrem arm. In diesem Fall können Sie im Frühjahr eine leichte Düngergabe mit einem ausgewogenen Langzeitdünger vornehmen. Nach der Blütezeit können Sie die verblühten Stängel zurückschneiden, um die Pflanze kompakt zu halten und eine erneute Blüte zu fördern. Sie können auch im Frühjahr das Laub zurückschneiden, um frisches Wachstum anzuregen. Alle paar Jahre kann es sinnvoll sein, den Frauenmantel zu teilen, um die Vitalität der Pflanze zu erhalten und ihre Ausbreitung zu kontrollieren. Graben Sie die Pflanze im Herbst aus, teilen Sie den Wurzelballen und setzen Sie die Teilstücke an einem neuen Standort ein.