Nelke

3 Produkte

Dianthus deltoides 'Brilliant' - Heide-Nelke
Sale
Dianthus deltoides 'Brilliant' - Heide-Nelke Heide-Nelke 'Brilliant'
Nicht auf Lager 4.99
Dianthus deltoides 'Albiflorus' - Heide-Nelke
Sale
Dianthus deltoides 'Albiflorus' - Heide-Nelke Heide-Nelke 'Albiflorus'
Nicht auf Lager 4.99
Dianthus deltoides 'Leuchtfunk' - Heide-Nelke
Sale
Dianthus deltoides 'Leuchtfunk' - Heide-Nelke Heide-Nelke 'Leuchtfunk'

Nelken: Vielfalt und Eleganz im Blütenmeer

Nelken, vielfältig in Farbe und Form, bezaubern Gärten mit ihrer unverwechselbaren Eleganz. Zwei bemerkenswerte Vertreter dieser Blumenfamilie sind die Heidenelken und die Federnelken, die mit ihrer einzigartigen Schönheit und charakteristischen Merkmalen Gartenliebhaber gleichermaßen faszinieren. Nelken, sei es die zarte Heidenelke oder die gefiederte Federnelke, bringen eine zeitlose Eleganz in Gärten und erfreuen mit einer reichen Blütenpracht. Lassen Sie sich von der Vielfalt und Schönheit dieser Blumen in Ihrem eigenen Blütenmeer inspirieren. 

 

Heidenelken (Dianthus deltoides)

Die Heidenelken, auch als Deltoid-Nelken bekannt, sind niedrig wachsende, mehrjährige Pflanzen, die mit einer Fülle von kleinen, sternförmigen Blüten in verschiedenen Farben aufwarten. Diese robusten Pflanzen eignen sich hervorragend für sonnige Standorte und bieten eine lang anhaltende Blüte von Frühling bis Sommer. Ihre polsterbildende Natur macht sie zu idealen Bodendeckern oder Randpflanzen, während ihre Pflegeleichtigkeit und Robustheit sie zu geschätzten Bewohnern jedes Gartens machen. 

 

Federnelken (Dianthus plumarius)

Die Federnelken, auch als Polster- oder Rasen-Federnelken bezeichnet, zeichnen sich durch ihre gefiederten, sternförmigen Blüten aus. Diese mehrjährigen Stauden präsentieren im Frühling bis Sommer eine bunte Palette von Blüten in Weiß, Rosa und Rot. Mit einem kompakten Wuchs von 20-30 Zentimetern eignen sie sich ideal als Bodendecker oder zur Auflockerung von Steingärten. Die Federnelken versprühen nicht nur zarte Schönheit, sondern verströmen oft auch einen angenehmen Duft, der den Garten mit einer zusätzlichen sinnlichen Dimension bereichert.

 

Pflegetipps für Nelken

Nelken bevorzugen sonnige Standorte mit gut durchlässigem Boden. Regelmäßiges Gießen ist während trockener Perioden wichtig. Staunässe sollte vermieden werden. Entfernen Sie verblühte Blüten, um das Wachstum neuer Blüten zu fördern. Diese Gartenpflanze muss nicht zurückgeschnitten werden. Ein leichter Rückschnitt im Frühjahr hält die Pflanzen kompakt. Eine leichte Düngung im Frühjahr unterstützt das gesunde Wachstum. Die meisten Nelkenarten sind winterhart und können den kalten Temperaturen widerstehen. Sowohl Heidenelken (Dianthus deltoides) als auch Federnelken (Dianthus plumarius) gehören zu den winterharten Nelkenarten.