Ilex crenata

2 Produkte

Ilex crenata 'Stokes' - Buchsilex - Niedriger Bergilex
Sale
Ilex crenata 'Stokes' - Buchsilex - Niedriger Bergilex Buchs-Ilex - Niedriger Berg-Ilex 'Stokes'
11.99 13.99
Ilex crenata 'Dark Green' - Japanische Stechpalme
Sale
Ilex crenata 'Dark Green' - Japanische Stechpalme Löffel-Ilex 'Dark Green'

Ilex crenata, die immergrüne Heckenpflanze

Die Ilex crenata ist eine immergrüne Hecke und wird auch als Japanische Stechpalme bezeichnet. Mit seinen kleinen, grünen Blättern und seinem kompakten Wuchs hat der Ilex viele äußere Ähnlichkeiten mit dem Buxus. Da sie jedoch nicht anfällig für Buchsbaummotten und Krankheiten ist, ist die Ilex crenata ein hervorragender Buchsbaumersatz und wird häufig als niedrige und hohe Hecke verwendet. Die durchschnittliche Wachstumsrate beträgt 20 – 35 cm pro Jahr. Die Ilex crenata kann eine Endhöhe von 200 cm und eine Breite von 100 – 150 cm erreichen. Dank ihres kompakten Wuchses ist die pflegeleichte Hecke absolut sichtdicht und die Ilex crenata fungiert nicht nur als niedriger Rand- oder Gartenzaun, sondern auch hervorragend als Sichtschutzhege.

Ilex crenata als idealer Buchsbaumersatz
In letzter Zeit sind zahlreiche Buchsbaumpflanzen vom Buchsbaumpilz oder der Raupe der Buchsbaummotte befallen. Oft sind kaum noch Pflanzen übrig und nur kahle Äste übrig. Dadurch verschwindet die grüne Struktur des Gartens schnell. Die Buchsbaummotte ist sehr schwer zu kontrollieren und betroffene Pflanzen erholen sich oft nur langsam. Oder es bleibt nichts anderes übrig, als sie zu roden.

Glücklicherweise ist die Ilex crenata unempfindlich gegen die Buchsbaummotte. Darüber hinaus ist es in Bezug auf Aussehen und Anwendungsmöglichkeiten einem Buchsbaum sehr ähnlich; Sie hat kleine, feine tiefgrüne Blätter, lässt sich leicht beschneiden und bleibt das ganze Jahr über schön grün. Der Austausch des Buchsbaums durch Ilex crenata ist ebenfalls sehr einfach.

Anpflanzung und Pflege der Ilex crenata
Unsere im Topf angebauten Ilex crenata Pflanzen können das ganze Jahr über gepflanzt werden. Der Vorteil der Ilex crenata ist, dass sie gut in der Sonne, im Halbschatten und im Schatten wachsen. Zum Beispiel können Sie eine immergrüne Ilex Crenata Hecke sowohl im Vorgarten als auch im Hinterhof pflanzen.

Möchten Sie eine immergrüne Hecke in Ihrem Garten, die Sie nicht zu viel Zeit kostet? Dann ist die Ilex crenata etwas für Sie. Die Heckenpflanze ist bekanntermaßen pflegeleicht und muss nur zweimal im Jahr beschnitten werden. Durch das Beschneiden der Pflanzen verzweigen sie sich besser und glatter, so dass Sie schneller eine volle Ilex Crenata-Hecke haben. Die Schnittzeit dauert von Mai bis September. Stellen Sie sicher, dass Sie an einem bewölkten Tag schneiden. Wenn Sie dies an einem sonnigen Tag tun, besteht die Möglichkeit, dass die Blätter nach dem Beschneiden brennen. Bei warmem Wetter, besonders im ersten Jahr, ist es wichtig, die Pflanzen regelmäßig zu gießen.

Wie viele Ilex crenata Pflanzen pro Meter?
Wenn Sie erwägen, Ilex crenata zu kaufen, ist es gut, genau zu wissen, wie viele Pflanzen Sie benötigen, damit Sie nicht zu kurz kommen oder zu viel haben. Die Stückzahl hängt von der Höhe der Heckenpflanzen zum Zeitpunkt der Pflanzung ab. Sehen Sie sich unsere Tabelle mit der Anzahl der Ilex crenata-Pflanzen pro Laufmeter an.

Sobald Sie den Stellplatz ausgewählt haben, machen Sie ihn unkrautfrei. Dies verhindert, dass Unkräuter Nährstoffe und Feuchtigkeit aus den Ilex crenata-Pflanzen aufnehmen. Um sicherzustellen, dass die Hecke begradigt ist, dehnen Sie eine Helpline. Graben Sie an der Stelle, an der die Ilex Crenata-Hecke platziert werden soll, einen Graben. Dieser muss nur etwas breiter und tiefer sein als die Wurzelballen der Ilex-Pflanzen. Achten Sie darauf, dass die Pflanzen nicht zu tief gepflanzt sind. Es ist ausreichend, wenn sie bis zum Wurzelsystem / Wurzelballen unter der Erde und der Rest über dem Boden liegen;