Afrika-Schmucklilie

4 Produkte

Agapanthus africanus - Afrika-Schmucklilie
Sale
Agapanthus africanus - Afrika-Schmucklilie Afrika-Schmucklilie
6.99 8.99
In den Warenkorb
Agapanthus africanus 'Albus' - Afrika-Schmucklilie
Sale
Agapanthus africanus 'Albus' - Afrika-Schmucklilie Weiße Afrika-Schmucklilie Albus
6.99 8.99
In den Warenkorb
Agapanthus 'Dr Brouwer' - Afrika-Schmucklilie
Sale
Agapanthus 'Dr Brouwer' - Afrika-Schmucklilie Afrika-Schmucklilie 'Dr Brouwer' lila und blau
29.99 33.99
In den Warenkorb
Agapanthus 'Charlotte' -  Afrika-Schmucklilie
Sale
Agapanthus 'Charlotte' - Afrika-Schmucklilie Afrikanische Schmucklilie 'Charlotte'
7.77 8.99
In den Warenkorb

Afrika-Schmucklilie auf Ihre Terrasse

Er wurde zu Recht zum Terrasse-Pflanze des Jahres 2018 gewählt. Afrika-Schmucklilie (Agapanthus) blüht mit 6, 7, 8, manchmal bis zu 30 Blüten. Wenn du gut auf ihn aufpasst, das heißt. Eine Sensation für Ihre Terrasse!

Sonnenliebhaber Afrika-Schmucklilie

Irgendwie wird es oft mit dem Allium verwechselt. Beide haben lila Blüten auf "Stöcken" und sie sind mindestens genauso beliebt, aber ansonsten haben sie wenig gemeinsam. Der Agapanthus ist südafrikanischer Herkunft; Liebesblume wird er dort genannt, ein reiner Sonnenliebhaber. Deshalb wird sie oft als Pflanze im Topf auf Sonnenterrassen gehalten. Die Blüten, die im Juli und August auf der Pflanze sind, haben einen großen Durchmesser und kommen in bis zu fünfzig Blautönen, aber es gibt auch weiße Sorten. Sie alle sollen sich verlieben.

Wie bringt man die Afrika-Schmucklilie zum Blühen?

Das Geheimnis einer großen Menge an Blumen liegt in der guten Pflege, aber auch im Alter. Blumen werden jedes Jahr hinzugefügt, wenn Sie also eine Exemplar mit nur wenigen Blumen erhalten haben, haben Sie Geduld. Geben Sie Afrika-Schmucklilie einen geräumigen Topf, damit Platz für die Entwicklung neuer Nasen bleibt, die sich an der Außenseite der Pflanze entwickeln. Düngen Sie sie, einmal vor und einmal nach der Blüte. Dieser muss stickstoffarm sein, sonst geht der ganze Energie an die Pflanze statt an die Blüten.

Können Afrika-Schmucklilie im Winter draußen bleiben?

Was manche Leute davon abhält zu sehen, ist, dass die Laubart nicht sehr winterhart ist und in einem kühlen Innenraum gelassen werden sollte. Das klingt nach einer ziemlichen Aufgabe, aber glauben Sie mir; Es ist nichts. Mein Afrika-Schmucklilie ist an der leichtesten Stelle, die es gibt (und das ist nicht sehr leicht, glauben Sie mir) und bekommt einmal im Monat eine Gießkanne – wenn ich darüber nachdenke. Jeden Winter denke ich, dass es sein letzter sein wird, aber wirklich, jedes Jahr zähle ich mehr Blumen. Jetzt sind es acht. Wichtig ist übrigens, dass du die Afrika-Schmucklilie erst hineinlegst, wenn der erste Frost vorbei ist, damit die Pflanze das Signal bekommt, dass sie in Ruhe ist.

Und ach ja, mit einem kühlen Ort ist gemeint: eine Temperatur zwischen 2 °C und max. 8 ° C Grad, nach dem größten Agapanthus-Züchter in Deutschland. Selbst bei zu hohen Temperaturen werden weniger oder keine Blütenstiele produziert. Wenn Sie all diese Tipps anwenden, werden Sie in ein paar Jahren viele schöne Blumen in Ihrer Pflanze haben. Qualität hat übrigens immer noch Vorrang vor Quantität.