Viburnum

Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

8 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Viburnum: Ein besonderer Blickfang

Das Viburnum ist auch als Schneeball bekannt. Diese schöne Pflanze stammt aus den gemäßigten Zonen dieser Welt und gehört zu den Moschuskrautgewächsen. Der größte Blickfang sind seine weißen Blüten. Unzählige kleine weiße Blüten vereinen sich in einem runden Blütenstand. Der Zierstrauch kann aber auch mit seinen Blättern überzeugen. Denn bei einigen Arten nimmt das Blatt im Herbst eine attraktive Farbe an. Durch seinen lockeren Wuchs ist der Strauch besonders beliebt. So können die Exemplare zu luftigen und breiten Büschen heranwachsen, ohne dass sie dabei den Garten zu sehr dominieren. Wenn dieser Effekt gewünscht ist, dann sollten Sie ein Viburnum kaufen, dessen Art bis zu 5 Meter hoch werden kann. Bei der Wuchshöhe herrscht schließlich eine sehr große Vielfalt. Es gibt die meterhohen Riesen oder hübsche Büsche, die nicht höher als einen halben Meter werden.

Anspruchsvoll und trotzdem präsent

Beim Viburnum bestellen kommt nicht zu viel Arbeit im Schlepptau heran. Die Pflanze mag einen sonnigen Standort. So ist ein Platz in der vollen Sonne ideal für sie, es gibt aber auch eine Reihe von Arten, die sich im Halbschatten prächtig entwickeln. Bei der Art des Bodens wird ebenso wenig Anspruch gestellt. Er sollte nicht zu trocken sein, gut durchlässig und humusreich. Ähnlich pflegeleicht ist das Viburnum beim Schnitt. Es braucht nicht geschnitten werden, ist aber zugleich schnittverträglich, sodass sich zu lange Zweige ohne Probleme einkürzen lassen.

Ein wenig Vorsicht

Viburnum kaufen sollte bedacht werden, dass einige Pflanzenteile giftig sind und ihr Verzehr zu Magen-Darm Problemen führen können. Der Zierstrauch hat sommergrüne Blätter und einige Arten lassen das Laub im Herbst in satten, bunten Farben erstrahlen. Jedoch enthalten Blätter, Rinde und unreife Früchte Giftstoffe. Die ausgereiften Beeren sind jedoch ungiftig. Sie bezaubern mit ihrer tiefen roten Farbe und es gibt zudem Exemplare, die blaue oder schwarze Beeren hervorbringen. Damit ist diese Pflanze einer der schönsten Ziersträucher in den hiesigen Gärten.