Schneeballhortensie

3 Produkte

Hydrangea macrophylla 'Little White' - Bauernhortensie
Sale
Hydrangea macrophylla 'Little White' - Bauernhortensie Bauernhortensie 'Little White'
19.99 23.99
In den Warenkorb
Hydrangea arborescens 'Strong Annabelle' - Ballhortensie
Sale
Hydrangea arborescens 'Strong Annabelle' - Ballhortensie Ballhortensie 'Strong Annabelle'
14.99 19.99
In den Warenkorb
Hydrangea arborescens 'Annabelle' - Ballhortensie Hydrangea arborescens 'Annabelle' - Ballhortensie Ballhortensie Annabelle
6.99
In den Warenkorb

Schneeballhortensie Annabelle

Schneiden Sie die Hortensie Annabelle, tun Sie im März oder einfach gar nicht. Diese Schneeballhortensie mit großen, kugelförmigen Blumengittern ist schön und auch pflegeleicht. Was passiert mit den Blumen, wenn man Schneeballhortensie schneidet? Und was ist, wenn Sie nicht schneiden? Sie können es hier lesen!

Wie schneidet man Schneeballhortensie ?

Die Hortensie arborescens, zu der die Hortensie Annabelle gehört, blüht genau wie die Rispenhortensie auf neuem Holz. Das bedeutet, dass dieser Strauch oder Strauch auf grünen, jungen Trieben blüht, im Gegensatz zu beispielsweise der berühmten Bauernhortensie, die auf altem Holz blüht. Die Schneeballhortensie kann im März auf 15-30 cm über dem Boden zurückgeschnitten werden. Die neu gebildeten Stängel ergeben im Sommer große kugelförmige Blütenschirme, die Unterstützung benötigen, um ein Umfallen zu verhindern.

Weniger Schnitt für kleinere Blüten

Bevorzugen Sie etwas kleinere, kugelförmige Blumengitter, die weniger Unterstützung benötigen? Schneiden Sie die Schneeballhortensie nur leicht. Schneiden Sie die Stiele im Frühjahr auf ca. 50-75 cm über dem Boden zurück.

Schneeballhortensie nicht schneiden

Die Schneeballhortensie überhaupt nicht zu schneiden, ist auch eine Option, da der beliebte Strauch nicht der schwierigste ist. Die jungen Triebe erheben sich dann zwischen den alten Trieben und die Blüten werden von diesem Zusammenspiel von jungen und alten Zweigen schön gehalten. Ob Sie sich für das Beschneiden entscheiden oder nicht: Es ist immer ratsam, die toten und kranken Äste früh im Frühjahr abzuschneiden.

Glaubst du, die Schneeballhortensie wird wirklich zu voll? Dann schneiden Sie ein paar Triebe in Bodennähe ab.