Hortensien Standort

4 Produkte

Hydrangea macrophylla 'Nikko Blue' - Bauernhortensie
Sale
Hydrangea macrophylla 'Nikko Blue' - Bauernhortensie Bauernhortensie 'Nikko Blue' blau
Hydrangea macrophylla 'Alpenglühen' - Bauernhortensie
Sale
Hydrangea macrophylla 'Alpenglühen' - Bauernhortensie Ballhortensie 'Alpenglühen'
Hydrangea paniculata 'Limelight' - Rispenhortensie
Sale
Hydrangea paniculata 'Limelight' - Rispenhortensie Rispenhortensie Limelight
Hydrangea arborescens 'Strong Annabelle' - Ballhortensie
Sale
Hydrangea arborescens 'Strong Annabelle' - Ballhortensie Ballhortensie 'Strong Annabelle'
14.99 19.99

Beim Pflanzen von Hortensien im Garten sollten Sie besonders auf den Standort, die Art des Bodens und die Art der Bepflanzung achten. Ein guter Standort sorgt für jahrelange Freude an einem Hortensienbusch, der richtige Bodentyp sorgt für ein optimales Ergebnis und die richtige Art der Bepflanzung sorgt für einen soliden Start in eine erfolgreiche Hortensie.

Was ist der beste Standort der Hortensie?

Dies variiert je nach Art, aber eine Hortensie gedeiht im Allgemeinen am besten an einem Ort mit Schatten oder Halbschatten. Ein geschützter Ort, der dafür sorgt, dass die Hortensie nicht in der vollen Nachmittagssonne steht, ist immer vorzuziehen. Besonders wenn eine Hortensie große Blätter hat, brennt sie aufgrund ihrer großen Oberfläche schneller. Es gibt Arten, die in voller Sonne gut gedeihen vorausgesetzt, sie bekommen genug Wasser. Achten Sie darauf, dass das Wasser nicht an den Wurzeln bleibt, dies kann zu Fäulnis führen.

Welche Art von Boden braucht die Hortensie?

Eine Hortensie profitiert am meisten von einem humusreichen Bodentyp, der auch gut durchlässig ist. Der pH-Wert des Bodens beeinflusst die Blütenfarbe, ist aber im Allgemeinen neutral bis leicht sauer. Eine nahrhafte Komposterde und ausreichend Wasser lassen die Hortensien optimal blühen. Diese Bedingungen sind offensichtlich nicht in jedem Garten machbar und die meisten Hortensien werden auch in normalem Gartenboden gut funktionieren.

Wie pflanzt man die Hortensie am besten?

Um eine Hortensie so gut wie möglich zu pflanzen, ist es am besten, die folgenden Schritte zu befolgen:

- Wählen Sie den optimalen Standort. Wählen Sie zum Beispiel keinen Platz im sonnigen Süden für die Hortensie Macrophylla. Im Westen (Abendsonne) oder im Osten (Morgensonne) im Garten sind die besten Plätze zu finden.
- Bereiten Sie den Boden gut vor. Sorgen Sie für einen leicht sauren Boden und reichern Sie ihn bei Bedarf mit Kompost an.
 - Machen Sie ein Pflanzloch, das etwa 3-mal so groß ist wie der Topf, aus dem die Hortensie stammt. Diese füllt man später mit Erde, damit die Hortensie ihre Wurzeln leicht ausdehnen kann.
- Lockern Sie die Wurzeln um den Wurzelballen ein wenig. Achten Sie darauf, sie nicht zu sehr zu beschädigen.
- Achten Sie darauf, dass sich die Hortensie nach dem Pflanzen nicht auf einem Hügel befindet, sondern einige Zentimeter tiefer als der umgebende Boden. Auf diese Weise können Sie (besonders am Anfang) gezielter gießen.