Mauerpfeffer

3 Produkte

Sedum album 'Coral Carpet' - Mauerpfeffer
Sale
Sedum album 'Coral Carpet' - Mauerpfeffer Rotmoos Mauerpfeffer 'Coral Carpet'
2.99 3.99
In den Warenkorb
Sedum acre - Scharfer Mauerpfeffer
Sale
Sedum acre - Scharfer Mauerpfeffer Scharfer Mauerpfeffer
2.99 3.99
In den Warenkorb
Sedum acre 'Aureum' - Scharfer Mauerpfeffer
Sale
Sedum acre 'Aureum' - Scharfer Mauerpfeffer Scharfer Mauerpfeffer 'Aureum'
2.99 3.99
In den Warenkorb

Ist Mauerpfeffer ein Bodendecker?

Sedum acre, der lateinische Name für Mauerpfeffer, stammt aus Europa, West- und Nordasien und Nordafrika. Diese Art gedeiht gut zwischen Steinplatten, in Pflanzenschalen und als Bodendecker. Schön mit einem Gras wie Blauschwingel. Es ist eine rasenbildende Pflanze, die nur 5 bis 10 cm hoch wird. Die kurzen Stängel sind dicht mit fleischigen eiförmigen Blättern mit einer konvexen Unterseite besetzt. Die gelben Blüten sind sternförmig und in 3 bis 4 Zentimeter breite Tüllen platziert.

Wann blüht der Sedum Acre?

Es gibt eine Vielzahl von Arten von Sedum oder Sukkulenten. Von Zimmerpflanzen, die ursprünglich aus Mexiko stammen, einjährig gut bis strauchartig. Sie sind im Garten sehr beliebt, weil sie spät blühen und dem Garten im Herbst zusätzliche Farbe verleihen. Die Blüten sind kleine Sterne, die nahe beieinander liegen. Auch im Winter sind die verblassten Blüten schön, besonders über einer Schneeschicht. Ein weiterer Grund für seine Beliebtheit ist, dass Sedum in den Top 10 der Schmetterlingspflanzen ist. Die Blätter aller Arten sind Feuchtigkeitsspeicher. Wenn es längere Zeit trocken war, wird diese Feuchtigkeit verwendet. In nassen Perioden wird die Feuchtigkeit wieder gespeichert. Dies funktioniert am besten, wenn die Pflanze in der Sonne ist. Auf der Oberfläche des Blattes befindet sich eine schützende wachsartige Schicht, was die Erklärung für den Namen ist.

Welche Art von Wartung wird für Mauerpfeffer benötigt?

Die überwiegende Mehrheit dieser Pflanzen wächst in jedem normalen Gartenboden und kann dort sehr alt werden. Die meisten bevorzugen Sonne. Pflanzenteile, die durch Frost abgestorben sind, können im Frühjahr entfernt werden. Obwohl die meisten Arten von Mauerpfeffer nicht so hoch wachsen, können einige Arten eine Höhe erreichen, in der sie leicht umfallen. Wenn Ihnen das passiert, gibt es einen Trick, um dies zu vermeiden: Im Mai oder Juni schaukeln Sie die Pflanzen mit einer Gabel. Dann brichst du die Wurzeln ab und legst sie wieder in den Boden. Die Pflanze ist jetzt weniger hoch. Oder Sie können rechtzeitig eine Pflanzenunterstützung hinzufügen. Die Pflanzen wachsen immer noch hervorragend an den trockensten Orten, auch dort, wo es kaum Erde gibt. Es kommt natürlich in den Dünen vor. Muss absolut sonnig sein. Wenn das Wachstum zu schnell geht, müssen Sie eingreifen.