Skabiose

3 Produkte

Scabiosa columbaria Pink Mist - Skabiose
Sale
Scabiosa columbaria Pink Mist - Skabiose Skabiose Pink Mist
Nicht auf Lager 5.99
Scabiosa columbaria 'Butterfly Blue' - Skabiose
Sale
Scabiosa columbaria 'Butterfly Blue' - Skabiose Skabiose Butterfly Blue
Scabiosa caucasica 'Alba' - Skabiose
Sale
Scabiosa caucasica 'Alba' - Skabiose Skabiose 'Alba'
Nicht auf Lager 5.99

Die Blüten von Skabiose

Glücklicherweise hat die Pflanze nichts mit einer unangenehmen Hauterkrankung zu tun. Die Konstruktion der Blüte ist etwas schuppig und es gibt auch einen Vergleich mit einer Taube, die ihre Kropveren ein wenig aufgestellt hat. Skabiose ist eine ausgezeichnete und lang blühende Staude, von der es mehr als 100 Arten gibt.

Wie pflege ich Skabiose?

Skabiose braucht einen sonnigen Standort und einen Boden, der etwas Kalk enthält und im Winter nicht unter überschüssigem Wasser leidet. Der Boden ist also sehr wichtig. Nach drei Jahren die Pflanzen aufnehmen, teilen und neu pflanzen.

Ist Skabiose eine Staude?

Die Antwort auf die Frage, ob Skabiose eine Staude ist, lautet: ja und nein. Das hängt von der Art ab. Einige Arten von Skabiose sind einjährig (wie Scabiosa atropurpurea), andere mehrjährig (wie Scabiosa caucasica und Scabiosa columbaria). Passen Sie also auf, wenn Sie Taubenkraut kaufen!
Kombination von Skabiose

Skabiose ist ein ausgezeichneter "Füller", der schön zwischen Gräsern steht oder mit blühenden Stauden und Einjährigen gemischt wird. Darüber hinaus können Sie es auch gut als Schnittblume in einem Pflückengarten anbauen. Einige höherrangige Skabiose Arten benötigen möglicherweise Unterstützung.

Skabiose schneiden

Entfernen Sie regelmäßig verwelkte Blüten, damit die Pflanze immer wieder neue Blüten produziert. Auf diese Weise verlängern Sie die Blütezeit erheblich. Im Herbst können Sie die Samen ernten und die Pflanzen zurückschneiden. Sie können sich auch dafür entscheiden, die Samenköpfe für die Vögel an Ort und Stelle zu lassen. In diesem Fall schneiden Sie die festen Arten erst am Ende des Winters zurück.

Skabiose für die Natur

Skabiose sieht nicht nur im Garten schön aus, die nektarreichen Blüten werden auch von vielen Bienen, Schmetterlingen und anderen bestäubenden Insekten geliebt. Außerdem werden die Samen von Vögeln gefressen. Kurzum: Skabiose ist eine echte Bereicherung für mehr Biodiversität in Ihrem Garten.