Molinia caerulea

Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge
Ansicht als Raster Liste

4 Artikel

pro Seite
In absteigender Reihenfolge

Molinia caerulea

Die Molinia caerulea gehört zu den Gräsern, die immer ein stimmiges Bild ergeben. Zudem sind diese Ziergräser auch herrlich pflegeleicht. Mit der Molina caerulea kaufen Sie sich daher eine Gartenfreude, die nicht viel Arbeit macht. Sie kann aus optischen Gründen im Frühjahr zurückgeschnitten werden, aber es besteht kein Zwang für einen Formschnitt. Das Gras bildet kleine Horste, die hübsche Halbkugeln formen, und wächst zumeist niedrig und sehr dicht. Mit ihren schmalen Blättern kann diese Gartenpflanze im ganzen Jahr überzeugen. Die zarten Halme bezaubern mit ihrem kräftigen Grün, das den Sommer noch zusätzlich verschönt. Im Herbst wandelt sich ihre Optik. Jetzt bestimmt ein leuchtendes Gelb das Bild. Die Größe des Ziergrases beträgt in der Regel 50cm, die Wuchshöhe erhöht sich während der Blüte auf 2,5 Meter hoch. Es gibt jedoch auch kleinere Arten, die weniger als einen Meter hoch werden.

Schönheiten mit wenig Anspruch

Die Molinia caerulea oder Pfeifengras blüht Juli und September. Dann entwickelt sie üppige Blütenstände. Diese werden von grazilen Rispen gekrönt. Diese sind stark verzweigt und bieten damit eine schön kompakte Optik, die trotzdem eine feine Leichtigkeit mit sich bringt. Wenn Sie die Molinia caerulea bestellen, brauchen Sie sich nicht zu viele Gedanken um die Bodenbeschaffenheit zu machen. Das Gras mag keine Staunässe, bevorzugt einen sandigen, lehmigen Boden und ist dankbar für ein nährstoffreiches Substrat.

Vielseitig und attraktiv

Mit der Molinia caerulea kaufen Sie eine pflegeleichte Pflanze. Ein feuchter und durchlässiger Boden ist schon eine sehr gute Voraussetzung für einen optimalen Wuchs. Das trifft besonders dann zu, wenn Staunässe zuverlässig vermieden werden kann. Düngung ist ebenfalls einfach, ein wenig Kompost im Frühjahr reicht schon, wenn das Substrat nährstoffreich genug ist. Die hübschen Gräser können auch in Kübeln kultiviert werden und damit auf Balkon oder Terrasse für einen eleganten Schwung sorgen. Wenn Sie auch die vielen Vorzüge dieser Pflanze genießen wollen, sollten Sie ganz einfach Ihre Molinia caerulea bestellen.