Patagonisches Eisenkraut

2 Produkte

Verbena bonariensis 'Lollipop' - Hohes Eisenkraut
Sale
Verbena bonariensis 'Lollipop' - Hohes Eisenkraut Hohes Eisenkraut 'Lollipop'
Verbena bonariensis - Argentinisches Eisenkraut
Sale
Verbena bonariensis - Argentinisches Eisenkraut Argentinisches Eisenkraut

Alles über Patagonisches Eisenkraut

Patagonisches Eisenkraut, Verbena bonariensis, ist eine mehrjährige Pflanze, die sehr oft einjährig angebaut wird, aber sicherlich unsere Winter überleben kann, wenn ein guter Winterschutz geboten wird. Sie säen sich kräftig aus, so dass im Frühjahr meist Sämlinge vorhanden sind, die wieder blühen können. Dies ist eine der beliebtesten Schmetterlingspflanzen.

Welche Arten von Eisenkraut gibt es?

Verbenas sind reich blühende Pflanzen aus dem tropischen und gemäßigten Amerika. Es gibt viele hängende Pflanzen oder Kletterpflanzen und die Wartung ist sehr einfach. Dies sind die Gründe, warum die Arten von Eisenkraut immer beliebter werden. Darüber hinaus sind sie aufgrund ihrer offenen Struktur in allen Arten von Pflanzenkombinationen sehr schön. Die aufsteigenden Arten sind ideale sogenannte Webpflanzen, bei denen sie andere Pflanzen in einer Grenze verbinden.

Die Geschichte des Patagonisches Eisenkraut

Es gibt eine Art, die in der Natur bei uns vorkommt, Verbena officinalis, die seit der Antike als Medizin gegen verschiedene Krankheiten verwendet wird. Im Mittelalter auch gegen Wunden durch Eisenwaffen, eine Erklärung für den Namen Eisenkraut. Aufgrund dieses Effekts wurde das Kraut in verschiedenen Kulturen als heilig angesehen und würde vor dem Bösen schützen. Daher trugen römische Priester einen Kranz aus Eisenkraut um den Hals und Magier mit diesem Kraut machten die Rüstung undurchdringlich.

Geschichte der Verbene bonariensis

Leider haben die Arten für den Garten eine weniger interessante Geschichte, aber sie sind viel dekorativer. Die Art Verbena bonariensis wird seit langem Verbena patagonica genannt. Patagonien, der südlichste Teil Südamerikas, ist der ursprüngliche Standort dieser Anlage.

Wo kann ich Patagonisches Eisenkraut pflanzen?

Verbenas mögen besonders warme, sonnige Wachstumsplätze und vorzugsweise auch ein wenig geschützt. Sie können Patagonisches Eisenkraut im Garten pflanzen, solange es in der Sonne und zum Beispiel in der Nähe einer Hecke oder eines Zauns ist. Trockenheit ist nicht leicht ein Problem, aber Bewässerung ist bei längerer Trockenheit ratsam. Gerade im Winter sollte der Boden nicht zu lange nass bleiben.

Braucht Patagonisches Eisenkraut einen Winterschutz?

Bieten Sie Winterschutz für die verbleibenden Arten, da sie nur mäßig winterhart sind.

Sollte ich Patagonisches Eisenkraut schneiden?

Wenn nötig, reinigen Sie nur aufsteigende Arten im Frühjahr, die verblassten Stängel können sehr dekorativ sein. Patagonisches Eisenkraut in Töpfen werden in der Regel im Herbst entsorgt.