Riesen Chinaschilf

3 Produkte

Miscanthus giganteus - Chinaschilf
Sale
Miscanthus giganteus - Chinaschilf Riesen Chinaschilf
13.33 14.99
Miscanthus sinensis 'Malepartus' - Chinaschilf
Sale
Miscanthus sinensis 'Malepartus' - Chinaschilf Chinaschilf 'Malepartus'
Miscanthus sinensis Gracillimus - Chinaschilf
Sale
Miscanthus sinensis Gracillimus - Chinaschilf Chinaschilf Gracillimus

RIESEN CHINASCHILF

Riesen Chinaschilf oder Miscanthus floridulus kann mehr als einen Meter breit werden und ist das ganze Jahr über ein attraktives Ziergras für den Garten.

Mit welcher lässt sich die Riesen Chinaschilf gut kombinieren?

Alle Arten haben elegante Blätter und die meisten blühen mit schönen Federn. Wenn die Pflanze mit der Blüte fertig ist, behalten die Federn und Blätter den ganzen Winter über ihren dekorativen Wert. Diese Art von Gras ist immer beliebter geworden, weil es sich gut mit harten Materialien und modernen schlanken Gartenmöbeln kombinieren lässt.

Alternative zu Bambus

Es ist eine gute Alternative zu Bambus, vermehrt sich aber leider auch ein wenig. Solitär im Garten ist normalerweise Riesen Chinaschilf am schönste. Vor allem am Rande eines Teiches oder Rasens.

Wie hoch wird Riesen Chinaschilf?

Riesen Chinaschilf stammt ursprünglich aus China und ist eines der höchsten Gräser für den Garten. Es ist eine große Art von schönem Schilf, das oberirdisch in unseren Wintern stirbt. Die Stängel können in einer Saison eine Höhe von bis zu 3 Metern erreichen. An den Stängeln erscheinen erstaunlich lange, schmale grasartige Blätter von bis zu einem Meter. Die Blattfarbe ist grün mit einem weißen Mittelkorn. Wie bei Schilf stielt das Holz leicht. Die Blüte in unserem Klima tritt nur in heißen Sommern auf. Die Federn färben sich dann silbrig weiß und bleiben lange dekorativ.

Welchen Boden braucht Riesen Chinaschilf?

Die Hauptsache ist, dass schönes Rohr in voller Sonne wachsen kann. Die Art des Bodens ist von geringerer Bedeutung. Jede normale Gartenerde ist ausreichend. Bei stehendem Wasser im Boden im Winter ist jedoch Vorsicht geboten. Dies kann Wurzelfäule verursachen. Entfernen Sie die alten Triebe im Frühjahr. Tun Sie dies sorgfältig, ohne das neue zu beschädigen.