Viola odorata - Veilchen

Nicht auf Lager

Duft Veilchen

Beschreibung von Viola odorata - Veilchen

Die violett-blauen bis violetten Blüten des Duft Veilchen oder Viola odorata, findet man am Ende des Winters auf dem Waldboden in unseren reicheren Wäldern. Die Matten, die diese Art mit ihren oberirdischen Ausläufern bildet, fallen dann auf. Die Wälder sind noch ohne Blätter und die Art, als sogenannte Schattenpflanze, profitiert vom Licht und der Wärme der strahlenden Sonne, die ungehindert den Boden erreichen kann.

 

Die duftende Blüte ist violett und hat eine weiße Basis. Es gibt fünf Blütenblätter, von denen das untere eine Spur trägt, in denen Nektar gebildet wird, der von frühen Schmetterlingen aufgesaugt wird. Sie kümmern sich um die Bestäubung. Die Spur ist länger als die Anhängsel der fünf Kelchblätter. Die Kelchblätter sind nicht spitz, sondern abgerundet bis stumpf. Viola odorata blüht von Ende Februar/Anfang März bis Ende Mai und manchmal auch im August und September.

Mehr informationen über Viola odorata - Veilchen

Wuchshöhe Lieferung 0-10cm
Wuchshöhe 20cm
Blütezeit März, April
Blütenfarbe Blau
Standort Sonnig, Halbschattig
Blattfarbe Grün
Wintergrün Ja
Winterhärte Gut
Anzahl pro qm 12
Hinweis Anpflanzen ganzjährig außer bei Frost
Pflegeleicht Ja
Andere bestellen auch
  • Organischen Dünger - 1 kg Organischen Dünger - 1 kg Organo Bacter
    8.99
  • DCM Universal Pflanzerde DCM Universal Pflanzerde Universal Pflanzerde 20 Liter
    8.99