Wann Hortensien schneiden

4 Produkte

Hydrangea macrophylla 'Nikko Blue' - Bauernhortensie
Sale
Hydrangea macrophylla 'Nikko Blue' - Bauernhortensie Bauernhortensie 'Nikko Blue' blau
5.55 7.99
In den Warenkorb
Hydrangea macrophylla 'Alpenglühen' - Bauernhortensie
Sale
Hydrangea macrophylla 'Alpenglühen' - Bauernhortensie Ballhortensie 'Alpenglühen'
8.99 9.99
In den Warenkorb
Hydrangea paniculata 'Limelight' - Rispenhortensie
Sale
Hydrangea paniculata 'Limelight' - Rispenhortensie Rispenhortensie Limelight
7.77 8.99
In den Warenkorb
Hydrangea arborescens 'Annabelle' - Ballhortensie Hydrangea arborescens 'Annabelle' - Ballhortensie Ballhortensie Annabelle
6.99
In den Warenkorb

Wann sollten Sie die Hortensie schneiden?

Die meisten Hortensien werden am besten im Frühjahr beschnitten, mit Ausnahme der Kletterhortensie. Beschneiden Sie auf keinen Fall Hortensien im Herbst oder im Winter. Lassen Sie die verwelkten Blüten einfach am Busch, denn sie schützen die Pflanze im Winter vor Kälte.
Der Schnitt einer Hortensie erfolgt vorzugsweise Ende März oder im April. Die Wahrscheinlichkeit von Frostschäden an Ihrer Hortensie ist dann nur gering. Und indem Sie einen guten Schnitt machen, geben Sie Hortensien den Raum, um viele neue Zweige voller üppiger Blüten zu schaffen.

Wie schneidet man eine Hortensie?

Es gibt verschiedene Arten von Hortensien. Wählen Sie je nach Art der Hortensie den richtigen Ansatz:

- Die Rispenhortensie (Hydrangea paniculata) und die beliebten Annabelle-Hortensien (Hydrangea aborescens) werden im zeitigen Frühjahr, im März oder April, zurückgeschnitten. Diese beiden Hortensienarten produzieren Blüten auf neuem Holz. Das bedeutet, dass Sie sie hart zurückschneiden können, ohne die Blumen für dieses Jahr zu verlieren.
- Die Hortensie (Hydrangea macrophylla) und die Berghortensie (Hydrangea serrata) werden im Frühjahr im April oder Mai beschnitten. Sie produzieren ihre Blüten auf altem Holz, also schneiden Sie sie nicht hart zurück. Andernfalls gehen die Blumen für den nächsten Sommer verloren. Wenn Ihre Hortensie zu groß geworden ist, schneiden Sie unten einige Stiele zurück.
- Die Hortensie (Hydrangea aspera) und die Eichenblatthortensie (Hydrangea quercifolia) werden im Frühjahr nur leicht beschnitten. Entfernen Sie nur alte oder beschädigte Zweige und alte Blütenköpfe.

- Die Kletterhortensie (Hydrangea petiolaris) wird am besten erst im Sommer nach der Blüte beschnitten. Schneiden Sie die Triebe, die geblüht haben, in ein paar neue Knospen zurück.