Alchemilla mollis - Frauenmantel

Auf Lager

Frauenmantel

Passende Produkte zum Bestellen

    Beschreibung

    Alchemilla Mollis oder Frauenmantel zeichnet sich durch seine großen ungewöhnlich geformten Blätter aus. Die Staude erhielt ihren Namen, da ihr Blattwerk an den wallenden Mantel der Jungfrau Maria erinnern soll. Alchemilla mollis bildet unzählige Blätter gewellter Form aus. Sie wächst kissenartig und formt eine schöne Halbkugel. Somit stellt sie einen besonders schönen und außergewöhnlichen Bodendecker dar. Von Juni bis Juli lassen sich kleine doldenförmige Blüten von grünlich gelber Farbe beobachten. Der optische Reiz dieser Pflanze liegt jedoch nicht in den unscheinbaren Blüten, sondern in dem spektakulär geformten Blattwerk. Dies wirkt samtig in einem matten Grün und ist winterhart. Darüber hinaus besitzen diese Blätter einen Lotuseffekt, der durch die feine Behaarung zustande kommt. Wassertropfen werden von den Haaren festgehalten und sitzen so wie wunderschöne Glasperlen auf den Blättern. Die maximale Wuchshöhe des großblättrigen Frauenmantels beträgt 40 cm.  

    Diese eindrucksvolle Pflanze bevorzugt es an einem sonnigen oder halbschattigen Plätzchen zu leben, kann sich aber auch an andere Gegebenheiten gut anpassen. Ein normaler Gartenboden, der frisch bis feucht und gut durchlässig ist genügt der pflegeleichten Staude bereits. 

    Frauenmantel eignet sich durch seinen starken und schnellen Wuchs ausgezeichnet zum zeitsparenden Begrünen größerer Flächen. Auch als Grabschmuck, Schnittpflanze oder an Wegrändern macht sich diese Pflanze gut. Viele weitere Einsatzmöglichkeiten sind denkbar, wichtig ist nur, dass dieses außergewöhnliche Gewächs nicht austrocknet. Die Pflanze säht sich häufig selbst aus, was sehr positiv ist, insofern man einen schnellen flächendeckenden Bewuchs von kahlen Flächen wünscht. Nach der Blüte ist ein Rückschnitt ratsam um den Wuchs weiter anzuregen und eine zweite Blüte im Spätsommer zu ermöglichen. In längeren Trockenperioden benötigt Frauenmantel regelmäßige Wassergaben um nicht auszutrocknen. Die frostigen Temperaturen des Winters toleriert die Pflanze gut und muss deshalb nicht zusätzlich vor Witterungsbedingungen geschützt werden.

     

    Frauenmantel eignet sich durch seinen starken und schnellen Wuchs ausgezeichnet zum zeitsparenden Begrünen größerer Flächen. Auch als Grabschmuck, Schnittpflanze oder an Wegrändern macht sich diese Pflanze gut. Viele weitere Einsatzmöglichkeiten sind denkbar, wichtig ist nur, dass dieses außergewöhnliche Gewächs nicht austrocknet. Die Pflanze säht sich häufig selbst aus, was sehr positiv ist, insofern man einen schnellen flächendeckenden Bewuchs von kahlen Flächen wünscht. Nach der Blüte ist ein Rückschnitt ratsam um den Wuchs weiter anzuregen und eine zweite Blüte im Spätsommer zu ermöglichen. In längeren Trockenperioden benötigt Frauenmantel regelmäßige Wassergaben um nicht auszutrocknen. Die frostigen Temperaturen des Winters toleriert die Pflanze gut und muss deshalb nicht zusätzlich vor Witterungsbedingungen geschützt werden.

     

    Weitere Informationen

    Wuchshöhe Lieferung 5-10cm
    Wuchshöhe 40cm
    Blütezeit Mai, Juni, Juli
    Blütenfarbe Gelb
    Standort Sonnig, Halbschattig
    Blattfarbe Grün
    Wintergrün Nein
    Winterhärte Sehr gut
    Anzahl pro qm 5
    Anzahl per laufenden m 3
    Hinweis Anpflanzen ganzjährig außer Frost
    Pflegeleicht Ja

    Andere bestellen auch

    • Organischer Nährstoff Organischer Nährstoff Organo Top
      8.99