Heide

8 Produkte

Erica darleyensis 'White Perfection' - Winterblühende Heide
Sale
Erica darleyensis 'White Perfection' - Winterblühende Heide Winterblühende Heide 'White Perfection'
2.55 3.99
In den Warenkorb
Calluna vulgaris - Besenheide
Sale
Calluna vulgaris - Besenheide Besenheide / Sommerheide
5.39 6.99
In den Warenkorb
Calluna vulgaris 'Bonita' - Sommerheide
Sale
Calluna vulgaris 'Bonita' - Sommerheide Besenheide / Sommerheide Bonita
Nicht auf Lager 5.99
In den Warenkorb
Dianthus deltoides 'Brilliant' - Heide-Nelke
Sale
Dianthus deltoides 'Brilliant' - Heide-Nelke Heide-Nelke 'Brilliant'
4.44 4.99
In den Warenkorb
Dianthus deltoides 'Leuchtfunk' - Heide-Nelke
Sale
Dianthus deltoides 'Leuchtfunk' - Heide-Nelke Heide-Nelke 'Leuchtfunk'
4.44 4.99
In den Warenkorb
Erica darleyensis 'Darley Dale' - Winterblühende Heide
Sale
Erica darleyensis 'Darley Dale' - Winterblühende Heide Winterblühende Heide 'Darley Dale'
4.44 5.99
In den Warenkorb
Erica carnea 'Ghost Hills' - Winterblühende Heide
Sale
Erica carnea 'Ghost Hills' - Winterblühende Heide Winterblühende Heide 'Ghost Hills'
4.44 5.99
In den Warenkorb
Erica darleyensis 'Kramer's Rote' - Winterblühende Heide
Sale
Erica darleyensis 'Kramer's Rote' - Winterblühende Heide Winterblühende Heide 'Kramer's Rote'
2.55 4.99
In den Warenkorb

Heidepflanzen sind eine bereichernde Wahl für jeden Garten!

Sie passen perfekt in Ihren Steingärten, in Kübeln auf Ihrer Terrasse oder Balkon oder verwenden Sie die Pflanze als Bodendecker. Heidepflanzen bringen das ganze Jahr über Farbe in Ihren Garten und sind sogar im Winter noch schön anzusehen. Die meisten Heidepflanzen sind winterhart und können den kalten Temperaturen standhalten. Heidekraut benötigt jedoch eine gute Drainage, um Staunässe zu vermeiden, die bei gefrorenem Boden zur Wurzelfäule führen kann.

 

Herkunft

Heidepflanzen gehören zur Gattung der Calluna und Erica. Ursprünglich stammen sie aus Europa und sind vor allem in den Heidelandschaften Skandinaviens, Großbritanniens und Mitteleuropas beheimatet. Diese Pflanzen sind bekannt für ihre Vielfalt, die von niedrig wachsenden Bodendeckern bis hin zu aufrechten Sträuchern reicht.

 

Wann kann Heide am besten gepflanzt werden?

Die ideale Pflanzzeit für Heidepflanzen ist der Spätsommer oder der Frühherbst. Dies gibt den Pflanzen genügend Zeit, um sich vor dem Winter zu etablieren. Heidekraut bevorzugt gut durchlässigen Boden und einen sonnigen bis halbschattigen Standort. Achten Sie darauf, die Pflanzen ausreichend zu wässern, besonders in den ersten Wochen nach dem Pflanzen, um sicherzustellen, dass sie gut anwurzeln. Wichtig ist aber, Staunässe zu vermeiden, damit die Wurzeln der Pflanze nicht faulen, besonders im Winter.

 

Blütezeit und Farbenpracht

Heidepflanzen sind besonders für ihre beeindruckende Blütezeit bekannt. Je nach Sorte können die Blüten im Sommer oder Herbst erscheinen und den Garten mit einer Fülle von Farben schmücken. Von zartem Rosa über kräftiges Lila bis hin zu leuchtendem Weiß – Heidepflanzen bieten eine atemberaubende Farbpalette. Während der Blütezeit zieht die Pflanze nicht nur Bienen und Schmetterlinge an, sondern verleiht Ihrem Garten auch eine bezaubernde Atmosphäre.