Stauden pflanzen

20 Produkte

Achillea millefolium 'Lachsschönheit' - Schafgarbe
Sale
Achillea millefolium 'Lachsschönheit' - Schafgarbe Schafgarbe 'Lachsschönheit' rosa
Nicht auf Lager 6.99
Trachystemon orientalis- Rauling
Sale
Trachystemon orientalis- Rauling Rauling 'orientalis' blau
Nicht auf Lager 5.99
Persicaria amplexicaulis 'JS Caliente' - Kerzenknöterich
Sale
Persicaria amplexicaulis 'JS Caliente' - Kerzenknöterich Kerzenknöterich 'JS Caliente' rot
Nicht auf Lager 5.99
Campanula poscharskyana 'Stella' -Hängepolster Glockenblume
Sale
Campanula poscharskyana 'Stella' -Hängepolster Glockenblume Hängepolster Glockenblume 'Stella' lila
Coreopsis grandiflora 'Solanna Golden Sphere' - Goldrute
Sale
Coreopsis grandiflora 'Solanna Golden Sphere' - Goldrute Goldrute - 'Solanna Golden Sphere' gelb
Nicht auf Lager 5.99
Geranium sanguineum 'Apfelblüte' - Blut Storchschnabel
Sale
Geranium sanguineum 'Apfelblüte' - Blut Storchschnabel Blut Storchschnabel 'Apfelblüte' rosa
Nicht auf Lager 9.99
Campanula poscharskyana 'Lisduggan Variety' - Glockenblume
Sale
Campanula poscharskyana 'Lisduggan Variety' - Glockenblume Glockenblume 'Lisduggan Variety' lila|rosa
Armeria maritima 'Abbey Deep Rose' - Grasnelke
Sale
Armeria maritima 'Abbey Deep Rose' - Grasnelke Grasnelke 'Abbey Deep Rose' rosa
Thymus praecox 'Pink Chintz'  - Polster Thymian
Sale
Thymus praecox 'Pink Chintz' - Polster Thymian Polster Thymian 'Pink Chintz' rosa violett
Nicht auf Lager 3.99
Anemone hybrida 'Hadspen Abundance' - Herbst-Anemone
Sale
Anemone hybrida 'Hadspen Abundance' - Herbst-Anemone Herbst-Anemone 'Hadspen Abundance' rosa
Nicht auf Lager 9.99
Sanguisorba officinalis 'Tanna' - Wiesenknopf
Sale
Sanguisorba officinalis 'Tanna' - Wiesenknopf Wiesenknopf Rot 'Tanna'
Liatris Spicata 'Kobold' - Prachtscharte
Sale
Liatris Spicata 'Kobold' - Prachtscharte Prachtscharte 'Kobold' violett
Echinacea purpurea 'PowWow White' - Scheinsonnenhut
Sale
Echinacea purpurea 'PowWow White' - Scheinsonnenhut Scheinsonnenhut 'PowWow White' weiß & gelb
Lavandula angustifolia 'Essence Purple' - Lavendel
Sale
Lavandula angustifolia 'Essence Purple' - Lavendel Provence-Lavendel 'Essence Purple'
Achillea millefolium 'Terracotta' - Schafgarbe
Sale
Achillea millefolium 'Terracotta' - Schafgarbe Schafgarbe 'Terracotta'
Armeria pseudarmeria 'Ballerina White' - Grasnelke
Sale
Armeria pseudarmeria 'Ballerina White' - Grasnelke Grasnelke Ballerina White
Astilbe japonica 'Deutschland' - Prachtspiere
Sale
Astilbe japonica 'Deutschland' - Prachtspiere Prachtspiere Deutschland
Agastache Blue Fortune - Duftnessel
Sale
Agastache Blue Fortune - Duftnessel Duftnessel Blue Fortune
Verbena bonariensis - Argentinisches Eisenkraut
Sale
Verbena bonariensis - Argentinisches Eisenkraut Argentinisches Eisenkraut
Anemone hybrida Honorine Jobert - Herbstanemone
Sale
Anemone hybrida Honorine Jobert - Herbstanemone Herbstanemone 'Honorine Jobert'

Stauden pflanzen: So geben Sie ihnen einen fliegenden Start

Das Pflanzen von Stauden ist für Ihren Garten von unschätzbarem Wert! Sie kommen nicht nur in allen Formen und Größen, sondern halten auch jahrelang. Die meisten Stauden sterben oberirdisch im Winter, aber im Frühjahr kommen sie einfach zurück. Wenn Sie sich beim Pflanzen an die folgenden Regeln halten, erhalten Sie im Gegenzug starke Pflanzen, die nie enttäuschen.

Wann Stauden pflanzen?

Die besten Zeiten zum Pflanzen sind Frühling und Herbst. Aber winterharte Stauden, die Sie in Töpfen kaufen, können grundsätzlich zu jeder Jahreszeit ausgepflanzt werden, außer bei Frost oder anhaltender Trockenheit (es sei denn, Sie schleppen gerne Gießkannen mit sich herum). Wenn Sie auf schwerem Lehm gärtnern, warten Sie, bis der Boden im Frühjahr nicht mehr durchnässt ist, um zu verhindern, dass die Pflanzen ertrinken.

Vorbereitung des Bodens

Reichern Sie den Boden vor dem Pflanzen mit einer großzügigen Menge an organischer Substanz (Kompost oder Mist) an, fügen Sie eine gute Schicht Blut-, Fisch- und Knochenmehl als Extra hinzu und entfernen Sie alle Unkrautwurzeln.

Pflanzen Sie nicht zu tief.

Graben Sie ein Loch, das gerade groß genug für die Wurzeln jeder Pflanze ist, und drücken Sie den Boden. Stellen Sie sicher, dass der Wurzelhals der Pflanze (wo sich Wurzeln treffen) auf gleicher Höhe mit der Oberfläche des Bodens liegt.

Pressen des Bodens um die Pflanze herum

Drücken Sie den Boden um die neu gepflanzten Pflanzen, wenn er über Nacht gefroren ist, und geben Sie ihnen im ersten Sommer viel Wasser.

Stauden mulchen

Gießen Sie großzügig und tragen Sie dann eine 5 cm dicke Mulchschicht aus Holzspänen, Kompost oder Mist auf den Boden auf, ohne die Pflanzen selbst zu vergraben. Zum Beispiel wird Feuchtigkeit zurückgehalten und einjährige Unkräuter unterdrückt.

Unterstützen Sie hohe Pflanzen

Unterstützen Sie höhere Pflanzen mit Stützen aus Holz oder Metall, bevor sie es brauchen. Nichts ist hässlicher als eine angebundene Pflanze, die zu spät in der Saison Pflanzenunterstützung erhalten hat.

Stauden beschneiden

Im Spätherbst beschneiden Sie Pflanzen, die bis zu ihren Wurzeln absterben, wieder auf den Boden. Einige Pflanzen, wie viele Ziergräser, sollten erst im zeitigen Frühjahr zurückgeschnitten werden, wenn das neue Wachstum auftritt. Auf diese Weise schützen Sie die Krone der Pflanze und Insekten können sich dort im Winter verstecken. Geben Sie den verwelkten Stängeln etwas gedüngte Gartenerde.