Stauden Beet

12 Produkte

Achillea millefolium 'Lachsschönheit' - Schafgarbe
Sale
Achillea millefolium 'Lachsschönheit' - Schafgarbe Schafgarbe 'Lachsschönheit' rosa
Nicht auf Lager 6.99
Campanula poscharskyana 'Stella' -Hängepolster Glockenblume
Sale
Campanula poscharskyana 'Stella' -Hängepolster Glockenblume Hängepolster Glockenblume 'Stella' lila
Geranium endressii - Pyrenäen Storchschnabel
Sale
Geranium endressii - Pyrenäen Storchschnabel Pyrenäen Storchschnabel rosa
Coreopsis grandiflora 'Solanna Golden Sphere' - Goldrute
Sale
Coreopsis grandiflora 'Solanna Golden Sphere' - Goldrute Goldrute - 'Solanna Golden Sphere' gelb
Geranium sanguineum 'Apfelblüte' - Blut Storchschnabel
Sale
Geranium sanguineum 'Apfelblüte' - Blut Storchschnabel Blut Storchschnabel 'Apfelblüte' rosa
Campanula poscharskyana 'Lisduggan Variety' - Glockenblume
Sale
Campanula poscharskyana 'Lisduggan Variety' - Glockenblume Glockenblume 'Lisduggan Variety' lila|rosa
Armeria maritima 'Abbey Deep Rose' - Grasnelke
Sale
Armeria maritima 'Abbey Deep Rose' - Grasnelke Grasnelke 'Abbey Deep Rose' rosa
Thymus praecox 'Pink Chintz'  - Polster Thymian
Sale
Thymus praecox 'Pink Chintz' - Polster Thymian Polster Thymian 'Pink Chintz' rosa violett
Nicht auf Lager 3.99
Echinacea purpurea 'Magnus' - Scheinsonnenhut
Sale
Echinacea purpurea 'Magnus' - Scheinsonnenhut Scheinsonnenhut 'Magnus'
Echinacea Eccentric - Scheinsonnenhut
Sale
Echinacea Eccentric - Scheinsonnenhut Scheinsonnenhut Eccentric
Salvia nemorosa Caradonna - Blüten-Salbei
Sale
Salvia nemorosa Caradonna - Blüten-Salbei Blüten-Salbei Caradonna
Lavandula angustifolia Hidcote - Lavendel Hidcote
Sale
Lavandula angustifolia Hidcote - Lavendel Hidcote Lavendel 'Hidcote'

Stauden, die Basis für jeden Garten oder jede Bordüre

Jedes Jahr zeigen sie die Kraft dieser Pflanzengruppe. Nachfolgend finden Sie eine Reihe von Abteilungen, um die Suche zu vereinfachen. Stauden nach Farbe, Kräutern etc.

Düngung und dann mit einiger Regelmäßigkeit sorgt für gute und blühende Kraft und gibt ausreichende Resistenz gegen Krankheiten und Schädlinge. Gerade bei den höheren Sorten kann eine Pflanzenstütze verhindern, dass Ihre Bordüre zu einem Durcheinander wird. Stützen Sie Ihre Pflanzen, bevor sie umfallen. 

Eine Bordüre in Ihrem Garten pflanzen? Legen Sie jetzt los!

Ob bunter Blickfang oder harmonisches Ganzes: Eine Bordüre macht Ihren Garten spannender. Bevor Sie mit dem Pflanzen beginnen, ist es ratsam, über die Größe und Form der Bordüre nachzudenken und natürlich, welche Pflanzen Sie hineinsetzen möchten. Mit diesen Tipps können Sie ganz einfach selbst eine Bordüre pflanzen.

Was ist eine Bordüre im Garten?

Ein Streifen Erde mit Pflanzen darin, das ist eine Grenze. Normalerweise ist eine solche Grenze, in Ihrem Vorder- oder Hinterhof, zwei bis vier Meter tief. Sie können wählen, ob Sie die Grenze etwas höher als den Rest Ihres Gartens machen oder eine Hecke, Mauer oder einen Zaun darum legen möchten.

Wie macht man eine Bordüre im Garten?

Vor dem Pflanzen ist es ratsam, über die Größe und Form der Bordüre nachzudenken. Rechteckig ist möglich, müssen es aber nicht! Wie wäre es mit einem runden oder ovalen Rand? Der Bordüre wird vorzugsweise im Halbschatten platziert. Haben Sie einen kleinen Garten? Stellen Sie Ihre Grenzpflanzen in Töpfe.

Wie baut man eine Bordüre in seinem Garten?

Wenn Sie eine Bordüre pflanzen, ist es sinnvoll, dies zu berücksichtigen: Sie benötigen durchschnittlich sechs Pflanzen pro Quadratmeter. Eine Bordüre besteht aus Blickfängen und begleitenden Pflanzen. Grenzpflanzen in leuchtenden Farben ziehen Bienen und Schmetterlinge an. Variieren Sie mit Blütezeiten und Farbe, wenn Sie fast das ganze Jahr über Schmetterlinge in Ihrem Garten flattern sehen möchten.

Was sind Füllpflanzen in GartenBordüre?

Füllpflanzen können verwendet werden, um die Rückseite Ihrer Grenze zu "füllen". Diese Pflanzen sind oft kleiner. Sie kombinieren Füllpflanzen mit Stuckpflanzen (große Pflanzen mit klarer Form, wie Gräser) und Hingucker (auffällige Blütenpflanzen). Bieten Sie einen Wechsel zwischen krautigen, einjährigen und winterharten Pflanzen.

Trend: nachhaltiger Garten

Die Trends im Bereich der Bordüre? Stellen Sie sicher, dass Sie einen super haltbaren Bordüre haben. Eine Bordüre kann dazu beitragen, dass das Regenwasser besser in die Erde sinkt. Fügen Sie einen schönen Baum als Blickfang und CO2-Abscheider hinzu. Dann haben Sie auch an heißen Tagen sofort Schatten. Auch schön: Fügen Sie einige Kräuterpflanzen oder Gemüsegartenpflanzen hinzu.

Mehrjährige Bordüre

Denken Sie daran, dass die meisten bunten Randblumen nicht oder nicht vollständig winterhart sind. Deshalb tun Sie gut daran, einige Sträucher oder Pflanzen in Ihre Grenze zu setzen, die den Winter gut überstehen und auch immergrün sind. Denken Sie an Skimmia oder Rhododendron.

Grenzbepflanzung in 6 Schritten

1. Bestimmen Sie die Position Ihrer Bordüre im Garten. Ein guter Platz für eine Bordüre ist in der Sonne mit Halbschatten.
2. Beginnen Sie damit, Ihre Bordüre im Frühjahr oder Herbst zu bauen. Machen Sie eine Skizze und beginnen Sie mit einem Pflanzplan mit einem Farbschema von zwei oder drei Farben.
3. Stellen Sie sicher, dass der Boden unkrautfrei und feucht ist. Graben Sie Dinge aus und streuen Sie dann Kompost darüber, um die Bodenqualität zu verbessern.
4. Bevor Sie Pflanzen in Ihre Grenze setzen, ist es klug, den Boden gut zu benetzen. Tauchen Sie die Pflanzen daher zuerst in einen Eimer Wasser, damit sich der Boden füllt.
5. Platzieren Sie alle Pflanzen (in Töpfen!) an der richtigen Stelle auf dem Boden. So sehen Sie sofort, ob Sie die richtigen Farbkombinationen nebeneinander gestellt haben.
6. Graben Sie mit einer Schaufel Löcher für die Pflanzen und legen Sie sie ohne Topf in den Boden. Tipp: Die Grenzpflanze sollte so tief im Boden sein wie im Topf. Geben Sie zusätzliches Wasser, wenn Sie fertig sind.